SchorschBlog: Leaving St. Petersburg by Train

27.9.16

Leaving St. Petersburg by Train

Nach einem halben Tag mit viiiieeelll Kunst, Prunk und Kultur verlassen wir heute eine wirklich tolle, interessante und einladende Stadt an der Neva. Drei Tage sind eigentlich zu kurz um hier vieles zu sehen, aber wir haben einiges ins Programm gepackt und viele Punkte auf unserer Liste abgearbeitet. 

Nun also ab zum Finnischen Bahnhof. Nachdem wir den richtigen Eingang für den Auslandsverkehr gefunden hatten, war weder Zoll noch Grenzkontrolle ein großer Act und wir bekamen unsere reservierten Plätze im Allegro. Ab geht's!











Keine Kommentare: