SchorschBlog: 03/2014

24.3.14

Birmingham - Shoppen und Homebase

Die meiste Zeit meines Trips war ich ja in Birmingham. Neben Schuhen zu kaufen, gab es da natürlich auch nette Plätze zu sehen und lecker Zeux zu essen.

brum.jpg

18.3.14

Chester - kleine Stadt auf zwei Ebenen

Nach dem Zoo ging es noch kurz in die Stadt Chester. Toll hier war, dass die Geschäftsstraße auf zwei Ebenen stattfindet. Hatte irgendwie bissel was von Bryggen, aber halt mit mehr England drin.

Auf dem Heimweg ging in den Sun Inn. Auch von hier aus liebe Grüße an Norman und Teresa!

chester.jpg

15.3.14

Chester Zoo - Kleiner Trip nach Wales

Wie versprochen ein paar Impressionen vom Englandtrip. Hier gekrabbel aus dem Chester Zoo.

chester_zoo.jpg

10.3.14

Birmingham - Gutes Wetter, gutes Bier und super Leute

Um meinen jahrelangen Versprechungen endlich Taten folgen zu lassen, habe ich es dieses Jahr jetzt geschafft, die Tickets zu buchen um meinen liebsten Engländern einen Besuch abzustatten.

Es ging also auf nach Birmingham, oder kurz - wie ich lernen durfte - nach Brum, mit einem kleinen Plan im Gepäck, aber vor allem mit der Freude auf gute Bekannte und englisches Frühstück.

Und was soll ich sagen? Beides wurde erfüllt. Naja, nicht der ursprüngliche Plan von wegen Iron Bridge und so, aber es gab dafür ein wahrscheinlich noch besseres Ersatzprogramm mit Zoo, Wales, Pubs, HPA, Nailers, einem leider schließenden Pub, Norman und Teresa, Curry House, Bull Ring, Faggots, Beer in Ale, neuen Schuhen, einem tollen Hotel und super Wetter. Und Whisky. Und eben englisches Frühstück.
Alles in Allem also ein super Trip in das Herz Englands.

Danke an euch wunderbare Gastgeber und auf ein baldiges Neues!
(Bilder folgen)